Werbeagentur-Kunden-Beziehung: Vom Dienstleister zum wertstiftenden Partner

Jetzt Beitrag teilen
Die passende Werbeagentur finden: Darauf kommt es an
Werbeagentur-Kunden-Beziehung: Vom Dienstleister zum wertstiftenden Partner

Wie sieht die ideale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Werbeagentur aus? Die Möglichkeiten neuer Informationskanäle und ihre crossmediale Verknüpfung machen Werbung und PR zu einer immer anspruchsvolleren Aufgabe. Diese technische und inhaltliche Weiterentwicklung verändert die Rolle von Werbeagenturen. Um nachhaltig Nutzen zu generieren, müssen sie sich vom Briefing-Empfänger und Kreativdienstleister hin zum wertstiftenden Partner für ihre Kunden entwickeln.

Es wird wichtig, das Agenturprofil zu schärfen, eine klare Haltung zu entwickeln und diese auch offensiv zu kommunizieren: Wofür stehen wir? Was können und wollen wir leisten? Inwieweit passen ein Kunde und sein Anliegen zu unseren Werten und Bedürfnissen – und wir zu seinen?

Wie wir Digitalgenossen uns als Werbeagentur eine zukunftsweisende Zusammenarbeit mit unseren aktuellen und zukünftigen Kunden vorstellen, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Werte als Basis einer zukunftsweisenden Zusammenarbeit

Unsere Werte schaffen die Basis für unsere Positionierung am Markt. In Kombination mit unserer Erfahrung und unserem Know-how sind sie der Hebel für eine gemeinsame Zusammenarbeit. Sie bilden die Grundlage für eine langfristige Kundenbeziehung.

Transparenz und Teamgeist über Unternehmensgrenzen hinweg

Das Thema Transparenz kommt in der Werbebranche oft zu kurz ­– sowohl von Agenturseite, als auch vom Kunden aus. Wie läuft zum Beispiel unser Kreationsprozess nach dem Briefing ab? Wie funktionieren die Entscheidungsprozesse im Unternehmen des Kunden?

Wir ziehen uns nach dem Briefing nicht zurück und melden uns erst mit einem fertigen Ergebnis wieder. Stattdessen streben wir eine regelmäßige und konstruktive Kommunikation mit unseren Kunden an. Denn kurze und qualifizierte Feedbackprozesse führen schneller auf eine gemeinsame Linie.

Transparenz leitet uns auch bei der Erfolgskontrolle. Was wollen wir für unsere Kunden erreichen und wie messen wir den Erfolg unserer Konzepte und Maßnahmen? Gemeinsam mit unseren Kunden definieren wir quantitative und qualitative KPIs und überprüfen damit, was wir erreicht haben.

Im Laufe der Zusammenarbeit bauen wir eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens auf. Das bedeutet, dass wir mit unseren Kunden und Partnern ein Team bilden. In diesem können wir uns aufeinander verlassen und verfolgen gemeinsam dieselben Ziele. Um diese zu erreichen, setzen wir Impulse und arbeiten als Sparringpartner zusammen an kreativen Lösungen. Dabei ist es uns wichtig, die besten Ideen zu verfolgen.

Tipp: Erfahren Sie mehr über unsere Zusammenarbeit mit Kunden im Beitrag Co-Creation: Kompetent, kooperativ, unkompliziert.

Professionalität und Unternehmergeist

Beim Umsetzen der Projekte unserer Kunden handeln wir grundsätzlich nach der Maßgabe: „Was würden wir machen, wenn es unser Geld wäre“. Dementsprechend empfehlen wir nicht einfach das Vorgehen, das uns als Agentur kurzfristig am meisten Geld einbringen würde. Viel wichtiger ist es uns, die für den Kunden und sein Ziel und Budget passendsten Maßnahmen herauszuarbeiten und entsprechende Impulse zu setzen. Dabei haben wir immer auch die Umsetzung im Blick und halten zuverlässig Termine ein. Wenn es sich anbietet, können wir gerne auch über eine erfolgsbasierte Bezahlung sprechen.

Nachhaltigkeit aus Überzeugung

Nachhaltiges Marketing ist nicht immer einfach. Dennoch versuchen wir, unsere Projekte nachhaltig zu planen und umzusetzen. Unsere Leitsätze dabei sind:

  • reduzieren (z.B. unnötige Aufwände, Werbemittel, Meetings)
  • investieren (z.B. mehr an Budget für nachhaltige Lösungen einplanen)
  • reparieren (z.B. negative Auswirkungen möglichst gering halten durch Recyclingmaterialien, CO2-Kompensation)

Ein gemeinsames Nachhaltigkeitsverständnis zwischen Unternehmen und Dienstleister bildet eine gute Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit.

Gerne beraten wir unsere Kunden dazu, wie nachhaltiges Marketing zum strategischen Erfolgsfaktor für ihr Unternehmen werden kann. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Tipp: Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie in unserem Beitrag Nachhaltiges Marketing.

Die passende Werbeagentur finden ­– Perfect Match in der Kennenlernphase

Bevor die Zusammenarbeit beginnen kann, müssen Kunde und Werbeagentur zusammenfinden. Wir kommunizieren unsere Werte deshalb bereits auf unserer Website und in Social Media. Oftmals unterstützt das den potenziellen Kunden bei der Frage, ob er uns kontaktiert oder eine andere Agentur besser zu seinem Unternehmen passt.

Im zweiten Schritt machen wir uns ein Bild davon, ob wir zu einem potenziellen Kunden und dessen Anforderungen passen. Unter anderem die Faktoren Tätigkeitsfeld, Unternehmensgröße, Standort und kommunizierte Werte helfen uns bei dieser Entscheidung.

Haben beide Seiten den Eindruck, dass es passen könnte, vereinbaren wir idealerweise ein Testprojekt. Stimmen die Ergebnisse, ist das eine gute Basis für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Tipp: Sie wollen die richtige Werbeagentur finden, die zu Ihrem Unternehmen passt? Schauen Sie bei unserem Blogbeitrag Werbeagentur in Mainz & More: Kriterien für die Agenturauswahl vorbei.

Gemeinsame Ziele

Grundlage einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Werbeagentur ist das Festlegen gemeinsamer Ziele. Was soll erreicht werden? Wann sind wir erfolgreich? Wie überprüfen wir das? In einem offenen Gespräch klären wir diese und weitere Fragen. Denn nur wenn alle Beteiligten ihre Ziele und Erwartungen transparent kommunizieren, können diese Ziele auch erreicht oder sogar übertroffen werden.

Vergangene Projekte haben uns gezeigt, dass unter gewissen Umständen eine erfolgsbezogene Entlohnung der Agentur die passende Lösung ist. Sie entlastet das Unternehmen durch geringere Agenturkosten zu Beginn der Zusammenarbeit. Insbesondere bei knappen Budgets kann das einen großen Mehrwert mit sich bringen.

Grundsätze, nach denen wir unseren Arbeitsalltag gestalten

Sie haben nun unsere Werte und unser Vorgehen beim Knüpfen einer neuen Kundenbeziehung kennengelernt. Doch wie sieht die alltägliche Zusammenarbeit mit uns aus? Auch im Tagesgeschäft möchten wir ein paar Grundsätze stets erfüllen:

Fairness

Wir kommunizieren offen und ehrlich. Dabei beraten wir neutral und immer nach dem Leitsatz „Nachhaltiger Mehrwert statt kurzfristiger Gewinnmaximierung“.

Budget- und Termintreue

Wir halten vereinbarte Budgets ein und liefern die Ergebnisse termingerecht. Um das zu erreichen, steuern wir Projekte entsprechend.

Open Book

Jeder unserer Kunden kann jederzeit unsere Bücher einsehen und sich über Margen, Gehälter und vieles mehr informieren. Sprechen Sie uns einfach an.

Nutzungsrechte

Unsere Kunden erhalten immer die uneingeschränkten und nach Möglichkeit auch die exklusiven Nutzungsrechte für jedes Projekt.

„Open Source“

Auf Wunsch erhalten unsere Kunden die offenen Daten zu jedem Projekt. Sie dürfen die Ergebnisse verändern, weiterbearbeiten und natürlich auch weitergeben.

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.